Nr. 8 | 12. August 2020: Naumburg

60,00 

Der Naumburger Dom wird stets genannt im Zusammenhang mit der Stifterfigur der Uta. Wer war diese Frau, deren Schönheit uns heute noch beeindruckt? Dazu muss man anmerken, dass die Figur etwa 200 Jahre nach ihrem Tod entstand. Uta von Ballenstedt war die Schwester des Stammvaters der Askanier und die Ehefrau des Markgrafen Ekkehard II. von Meißen. Wie lebten adlige Frauen vor ca. 1000 Jahren? Spannende Einblicke dazu gibt Zeitwanderin Greta Neumann.

Eine Führung durch den Naumburger Dom mit seinen insgesamt 12 Stifterfiguren vermittelt auch einen Blick auf die hohe Kunst der Steinmetze im 13. Jahrhundert.

Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus nach Naumburg/Saale. Mittagessen mit einem Tellergericht und einem Getränk sowie Reisebegleitung durch Zeitwanderin Greta Neumann.  Mindesteilnehmeranzahl 30 Personen

Ab 10 Personen (Gruppen), bitten wir um direkte Kontaktaufnahme an event@kompakt.media oder info@wirsindmd.de

Vorrätig

Artikelnummer: KOMRS_AUG Kategorie:

Beschreibung

Der Naumburger Dom wird stets genannt im Zusammenhang mit der Stifterfigur der Uta. Wer war diese Frau, deren Schönheit uns heute noch beeindruckt? Dazu muss man anmerken, dass die Figur etwa 200 Jahre nach ihrem Tod entstand. Uta von Ballenstedt war die Schwester des Stammvaters der Askanier und die Ehefrau des Markgrafen Ekkehard II. von Meißen. Wie lebten adlige Frauen vor ca. 1000 Jahren? Spannende Einblicke dazu gibt Zeitwanderin Greta Neumann.

Eine Führung durch den Naumburger Dom mit seinen insgesamt 12 Stifterfiguren vermittelt auch einen Blick auf die hohe Kunst der Steinmetze im 13. Jahrhundert.

Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus nach Naumburg/Saale. Mittagessen mit einem Tellergericht und einem Getränk sowie Reisebegleitung durch Zeitwanderin Greta Neumann.  Mindesteilnehmeranzahl 30 Personen

Ab 10 Personen (Gruppen), bitten wir um direkte Kontaktaufnahme an event@kompakt.media oder info@wirsindmd.de