Sanierung des Teiches in Ottersleben

Im Auftrag des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg haben in dieser Woche die Sanierungsarbeiten des Teiches im Amtsgarten im Stadtteil Ottersleben begonnen. Damit sollen in dem Standgewässer wieder das entsprechende Wasservolumen hergestellt und somit die Selbstreinigungskraft des Teichs verbessert werden. Insgesamt werden 600.000 Euro investiert.

Vor den eigentlichen Arbeiten ist es erforderlich, ein Mindestmaß an Baufreiheit zu schaffen sowie eine bauzeitliche Zuwegung anzulegen. Der Bereich um den Teich ist deshalb bis März 2020 für eine öffentliche Nutzung nicht zugänglich.

weitere Beiträge