Magdeburger Genossenschaften feiern mit DJ Ötzi

Magdeburg, 27.07.2019: Die Magdeburger Mückenwiesn muss sich hinter dem Münchener Original längst nicht mehr verstecken. An drei Wochenenden im September feiern die Magdeburger – in Dirndl und Lederhosen, stilecht und ausgelassen, bei Brezn, einer gescheiten Hax´n und gutem Bier.

Den Weg nach Bayern kann man sich da locker sparen. Denn die großen Stars der Oktoberfestszene geben sich mittlerweile auch an der Elbe den Mikrofonständer in die Hand. Leider sind die Karten für die Magdeburger Mückenwiesn oft schon kurz nach dem Vorverkauf vergriffen – und der hat bereits Anfang Juni begonnen.

Doch die Mitglieder der Magdeburger Wohnungsbaugenossenschaften „Otto von Guericke”, „1893”, „WGM 1995”, „Die Stadtfelder”, „Post und Energie” sowie „WBG 1954” müssen sich um ihre Karten in diesem Jahr keine Sorgen machen.

Am 29. September feiern wir erstmals „Das Oktoberfest der Genossenschaften“.

Als Stargast begrüßen wir den König der Oktoberfestbühnen. DJ Ötzi wird uns mit seinen Hits „Ein Stern“, „Hey Baby“ und „Bella Ciao“  mächtig einheizen. Und der Kracher ist: Statt 32,50 Euro zahlen Genossenschaftsmitglieder nur 10 Euro  Eintritt. Darin enthalten ist bereits ein Verzehrgutschein im Wert von 5 Euro. Die Karten für das „Oktoberfest der Genossenschaften“ gibt es bereits seit dem 15. April im Vorverkauf – erhältlich in den Geschäftsstellen der jeweiligen Wohnungsbaugenossenschaft. Das Angebot ist streng limitiert.

Quelle: Magdeburg Kompakt

weitere Beiträge