Magdeburger handmade, Kreativ- und Stoffmarkt

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | Magdeburg, 30.09.2019: Der Markt für Individualisten, Designer und Selbermacher! Mit kreativem Zubehör, Bastelzubehör, Perlen, Seign-Labels und vieles mehr…

Am 9. und 10. November 2019, Samstag 11-18 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr in der Mittellandhalle Barleben (Dahlenwarsleber Str. 3)

DIY, Handmade oder Eigenbau – Selbermachen ist der neue Megatrend. Stricken, Häkeln, Bohren, Hämmern, Schrauben – Hauptsache selbst gemacht. Wie so vieles kommt auch dieser Trend aus den USA: Die “Handmade-Bewegung”, mit ihrer Leidenschaft fürs Selbstgemachte und Selbermachen. Einen guten Überblick über das Angebot kann man sich in Barleben verschaffen. Infizierung mit dem DIY-Virus inklusive ! Der handmade & Kreativmarkt bietet hier die beste Gelegenheit.

So wird die Mittellandhalle an zwei Tagen zum Platz für handgemachtes, unabhängiges Design, originelle Ideen und zum Treffpunkt für alle, die mit ihrer (Hand)-Arbeit neue Wege gehen und Alternativen zum Mainstream und Massenware bieten bzw. suchen. Passend zur kalten Jahreszeit bringen über 90 Aussteller die Neuesten Kreativtrends mit. Auch der Bereich Patchwork, Mode, Stoffe und Wolle präsentiert die neuesten Kollektionen. Designer/Innen aus ganz Europa bringen Ihre neuesten Kollektionen mit nach Barleben und viele Labels zeigen Ihre Unikate handmade in Germany.

Am Samstag von 11-18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr können sich die Besucher iinspirieren lassen und Ideen, neue Trends, die passenden Techniken kennenlernen und das nötige Material dazu gleich erwerben. Dazu zählen Stoffe, Wolle, Garne, Kurzwaren, Knöpfe, Nähzubehör, Applikationen, Accessoires und vieles mehr. Die Firma Irl-Schmuckzubehör aus Pliening lässt das „Perlenherz“ höher schlagen. Eine Riesenauswahl an Perlen, Steinen, Rocailles und Schmuckzubehör lässt keine Wünsche offen. Auch zum Basteln gibt es vieles: Bastelzubehör Bastelbedarf, Stempel, Papiere, 3D Bogen, Sticker, Stanzer, Werkzeuge und mehr. Für Back- und Tortenfans hat Ute Rother aus Weida die passenden Backformen, Ausstechformen und Backzubehör dabei.

Aussteller aus den Niederlanden, Italien, Luxemburg und Polen sind zum ersten Mal in Barleben und präsentieren die neuesten Trends aus Europa und Übersee. Viele haben Ihre , mit Herzblut hergestellten handmade Produkte im Gepäck. Natürlich gibt es bei dutzenden Künstlern aus insgesamt 7 Nationen auch (Kinder- )Kleidung,Gemälde, Kunstwerke, Designobjekte und Edles für Zuhause. künstlerisch, ungewöhnlich, einzigartig, verrückt, poetisch, skurril, handgemacht und wertvoll – in der
fröhlichen Marktatmosphäre findet Jeder etwas zum Verschenken- oder Selber-Haben-Wollen.

Der Besuch des MHKM bietet – wie auch seine erfolgreichen Vorgänger in anderen Städten– nicht nur das bewusste Konsumieren individueller Einzelstücke statt der üblichen Massenware, sondern auch ein unterhaltsames Verweilen in einem kreativen und künstlerischem Ambiente und die Möglichkeit zum Austausch mit Künstlern, Handwerkern, Designern und Kulturschaffenden.
Kulinarische Leckereien aus Italien, Österreich und natürlich Deutschland runden das Angebot ab.

WORKSHOPS: Viele Workshops und Vorführungen werden eine Woche vor der Veranstaltung auf der Homepage veröffentlicht.

Übrigens: jeder kann mitmachen. Egal ob Hobbykünstler oder gewerblicher Anbieter, jeder ist willkommen. Anmeldung unter kreativmessen@gmx.de, Wenige Restplätze sind noch vorhanden!

Fakten MHKM:
Adresse: Mittellandhalle Dahlenwarsleber Str. 3 39179 Barleben
Öffnungszeiten: 9.-10. November 2019, Samstag 11-18 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr, 90 Aussteller aus 7 NationenEintritt: 4,00 € für Erwachsene. Rentner, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte und Schüler ab 14 Jahren bezahlen 3,50 €. Kinder bis 13 Jahren zahlen nichts.

Vielleicht gefällt dir auch