Auf den Hund gekommen

Einen Hänger beim Lernen … Keine Lust zu lesen oder zu rechnen … Keine Ideen, um eine kleine Geschichte zu schreiben? Manchmal fehlt Kindern – wie auch Erwachsenen – die Motivation. Manchmal verbergen sich dahinter jedoch komplexere Probleme. Das Duden Institut für Lerntherapie Magdeburg bietet in solchen Fällen  Programme an, um Kinder beim Überwinden ihrer Lernprobleme zu unterstützen. In Kooperation mit dem Verein „Tierisch geborgen“ veranstaltet das Duden Institut in den Herbstferien eine zweitägige Schreibwerkstatt, die darauf abzielt, Kindern und Jugendlichen – unabhängig von ihren eigenen Lernvoraussetzungen und möglichen -defiziten – das Schreiben von Geschichten näher zu bringen.

Die Schreibwerkstatt, die am 8. und 9. Oktober jeweils ab 10 Uhr in der Schillerstraße 5 (39108 Magdeburg) stattfindet, richtet sich an Kinder und Jugendliche ab der 1. Klasse, die Lernschwierigkeiten in Deutsch haben. Aber auch an diejenigen, die schon immer mal (Co-) Autor einer Geschichte sein wollten. Lerntherapeutinnen des Duden Instituts unterstützen den Schreibprozess der kleinen und großen Autoren. Und auch Beagle-Hündin Elli – ein zertifizierter Besuchshund – wird dabei sein, um die Teilnehmer zu motivieren.  Ziel der Schreibwerkstatt ist nicht nur, Erzählungen rund um den Hund zu Papier zu bringen. Es werden auch Sozialkompetenz, Lernvoraussetzungen, Rechtschreib- und Lesekompetenzen sowie die Fantasie gefördert. Maximal 20 Kinder und Jugendliche können an der Veranstaltung teilnehmen, deren Abschluss am 9. Oktober, ab 16 Uhr, die Präsentation der Geschichten bildet. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro (inkl. Getränke und Mittags-snack). Eine Anmeldung ist per Mail an magdeburg@duden-institute.de möglich. Zudem verlost Magdeburg Kompakt auf Seite 32 zwei Plätze für die Schreibwerkstatt.

Wer mehr über „Tierisch geborgen“ erfahren möchte, hat am 21. September 2019 die Gelegenheit. Im Rahmen des Weltkindertags lädt der Verein von 14 bis 18 Uhr ins Therapie- und Ausbildungszentrum Magdeburg (Blankenburger Straße 10-12) ein. Neben Vorführungen mit Hund können sich Kinder auf die MWG-Maskottchen Susi & Tino und aufs Kinderschminken freuen. Zudem dürfen sie sich bei den Schnupperkursen Kindersport und Krav Maga sowie auf der Hüpfburg austoben. Für Stärkung ist beim Weltkindertag im TAZ Magdeburg mit Leckerem vom Grill, Kuchen und anderen Süßigkeiten ebenfalls gesorgt.

Quelle: Magdeburg Kompakt

Vielleicht gefällt dir auch